Impressum

Impressumspflicht nach §5 Telemediengesetz (TMG)

Spedition Keller GmbH
Kölnstrasse 657
53117 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 675501
Telefax: +49 (0) 228 678570

info@spedition-keller.de

USt-ID-Nr.:
DE 1221 16885

Geschäftsführer:
Günter Bois, Andreas Bois

Hauptfirmensitz:
Bonn

Registergericht:
Amtsgericht Bonn

Register-Nr.:
HRB 2074
Aufsichtsbehörde:
Bundesamt für Güterverkehr
Werderstraße 34
50672 Köln
Deutschland

Genehmigungsbehörde:
Bundesstadt Bonn, Der Oberbürgermeister, Bürgerdienste / Amt 33-51, 53111 Bonn

Inhaltlich verantwortlich:
Günter Bois, Andreas Bois

 

Links zu anderen Webseiten

Für die Inhalte externer Links übernehme ich trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Webseite dienen ausschließlich der generellen Information und ersetzen keine qualifizierte Beratung. Sie sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Die Seiteninhalte stellen keine Beratung –juristischer oder anderer Art- dar und sollen auch nicht als solche verwendet werden. Für etwaige Schäden irgendwelcher Art, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden bzw. Folgeschäden, kann ich in keinem Fall verantwortlich gemacht werden. Ich behalte mir die jederzeitige Änderungen der Informationen in meinem Internetauftritt ohne vorherige Ankündigung vor. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

AMÖ – Einigungsstelle

Im Falle von Meinungsverschiedenheiten mit Verbrauchern aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag, die nicht im Verhältnis der Vertragspartner bereinigt werden können, steht dem Verbraucher im Beschwerdefall der Weg zur AMÖ-Einigungsstelle offen. Diese ist eingerichtet beim

Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.
Schulstraße 53 I 65795 Hattersheim
Tel.: 06190 989813 I Fax: 06190 989820
E-Mail: info@amoe.de I Internet: www.amoe.de
Zur Einigungsstelle bei der AMÖ e.V.

Die AMÖ-Einigungsstelle kann von Verbrauchern angerufen werden, um den Streit nach der Verfahrensordnung der AMÖ-Einigungsstelle in der zum Zeitpunkt der Einleitung des Einigungsverfahrens gültigen Fassung ganz oder teilweise, vorläufig oder endgültig zu bereinigen. Der Schlichtungsspruch ist für den AMÖ-Spediteur bindend, sofern der Beschwerdegegenstand nach dem Gerichtsverfassungsgesetz der Zuständigkeit der Amtsgerichte zugewiesen ist.

Der Antrag auf Eröffnung des Einigungsverfahrens ist in Textform zu stellen.
Das Verfahren ist für Verbraucher kostenlos.